KAISERS GEBURTSTAG, EISLICHTER UND KABUKIDREIERSETS UNTER DEM BAUM - WEIHNACHTEN 2011


Liebe akari taste-Freundinnen und Kabuki-Freunde

Das lesen Sie im Weihnachtsnewsletter 2011:
  1. Brauchen Sie Weihnachtsgeschenke? Das Dreierset ist DIE Idee!
  2. Ein herzerwärmendes Eislicht für Sie – ganz einfach selbst gemacht
  3. Wie lange geht es noch? Ein Päcklikalender versüsst die Wartezeit
  4. Feiertage bei uns Glückssache – in Japan gibt’s Wochenendfeiertage am Montag
  5. Das beste Fondue Chinoise für exquisite Weihnachten – gaucho & Kabuki!
Lesen Sie den Newsletter HIER auf akaritaste, falls Sie die Darstellung mit Bildern nicht sehen können.
 

Brauchen Sie Weihnachtsgeschenke? Das Dreierset ist DIE Idee!

Der Gschänklitipp für Sie sieht schön aus, schmeckt dreierlei gut und ist garantiert kein Staubfänger: Das Dreierset Kabukidressing in der schönen Geschenkbox.

Eine Masche in der Lieblingsfarbe darumbinden und fertig ist das stilvolle Gourmet-Geschenk.

Wir schenken IHNEN die Geschenkpackung dazu! Schreiben Sie zu Ihrer Saucenbestellung bei den Kommentaren wie viele Geschenkpackungen Sie gerne haben möchten.

Schmökern Sie auch sonst durch den Webshop, Sie werden sicher spannende Geschenke für besondere Freunde und Verwandte finden.

 


Ein herzerwärmendes Eislicht für Sie – ganz einfach selbst gemacht
 

 
Eine schöne Idee für kalte Tage ist eine Eislaterne gefrieren:
Füllen Sie einen Ballon mit Wasser und legen Sie diesen mit dem «Verschluss» nach oben in die Kälte (draussen oder in der Gefriertruhe).

Sobald die Eisschicht dick genug ist, leeren Sie das Wasser durch die nicht gefrorene Auflagefläche ab und stellen die Eisschale draussen mit einer Kerze beleuchtet auf.

Eine weitere Möglichkeit ist zwei Gefässe ineinander zu stellen und mit Klebeband zu fixieren. Das eingefüllte Wasser gefriert im Zwischenraum und die Kerze stellen Sie in den Hohlraum des inneren Gefässes.



 
 

Wie lange geht es noch? Ein Päcklikalender versüsst die Wartezeit

 
Ein Päcklikalender zu bekommen ist egal wie alt man ist, eine wunderbare Sache.

Da morgen der 1. Dezember ist, bleibt nicht mehr viel Zeit zum basteln.

Die einfachste Variante ist 24 feine Schöggeli an eine Schnur zu binden und Zahlen daraufzukleben.

Der Kreativität sind natürlich keine Grenzen gesetzt mit Säckchen, Schachteln, Gutscheinrollen, Nachrichten, Liebesbriefen...

Schauen Sie sich diese Google-Bilder als Inspiration an.

Egal wie einfach oder aufwändig Sie den Kalender gestalten werden,Sie schenken viel Freude bis und mit Weihnachten!


 

 
 

Feiertage bei uns Glückssache – in Japan gibt’s Wochenendfeiertage am Montag

 
  Seit 1989 haben die Japaner auch einen Dezemberfeiertag.

Am 23. feiert der amtierende Kaiser Japans, Akihito Geburtstag. («tenno no tanjobi»)

Der Geburtstag jedes amtierenden Kaisers, ist für die Dauer seiner Regentschaft ein Feiertag.

Praktischerweise bleibt dieser Geburtstag meistens auch nachher noch ein Feiertag. (Man hat sich so schön daran gewöhnt)

Was noch praktischer ist: In Japan brauchen die Angestellten nicht zu seufzen, wenn viele nationale Feiertage auf Wochenenden fallen. Diese werden offiziell am Montag nachgeholt.

Das sollten wir auch einführen : ).
 


Das beste Fondue Chinoise für exquisite Weihnachten – gaucho & Kabuki!

 
Finden Sie das klassische Fondue Chinoise an Weihnachten langsam langweilig? Haben Sie es aber als Tradition liebgewonnen und wollen eigentlich daran nichts ändern?

Bestellen Sie sich doch das exquisit feine argentinische Rindfleisch von gaucho.ch. Es kommt gekühlt am Stück zu Ihnen nach Hause. Bestellungen werden in der Regel innert 24 Stunden zugestellt.

Wir empfehlen Ihnen die Huft, und von diesem Stück feine dünne "Stückli" abzuschneiden und diese nur ganz kurz in der Bouillon zu schwenken. Das Fleisch eignet sich auch wunderbar für Tartar!

Als Saucen dazu passen die Kabuki Classic, schwarzer Sesam und Chili hervorragend dazu! Jedem Gast drei kleine Schäleli auf den Teller stellen, damit jede/r die Saucen tischtuchschonend in der Nähe hat.
   

Das akari-Team wünscht Ihnen eine ruhige, fröhliche, entspannte Vorweihnachtszeit und ganz schöne besinnliche Festtage. Lassen Sie es sich und Ihren Liebsten gut gehen!
 

Herzliche Grüsse
Ronja Sakata
   

PS: Falls Sie die Bilder nicht sehen können, klicken Sie hier für den Newsletter auf der Website von akaritaste. 
 
 
 





Wort des Tages #330

Get the Flash Player to see this player.

Pfau

romaji:
kujaku

kana:
くじゃく

kanji:
孔雀