GOURMESSE, ZIKADEN & TOASTBROTAUSSTECHER- AUGUST 2011


Liebe akari taste-Freunde und Kabuki-Freundinnen

Zum August-Ende haben wir folgende News für Sie:
  1. Einen Toastbrotbildli-Ausstecher zu Ihrer Kabuki-Bestellung!
  2. Rasenmäherlautes Getöse – die Zikaden in Japan geben Vollgas
  3. Gourmesse – Sie finden uns im Schlemmerparadies
  4. Japan ist eine Reise wert, nach wie vor!
  5. Ein Kleid von Kazu Huggler – hüllen Sie sich in Einzigartigkeit
Lesen Sie den Newsletter HIER auf akaritaste, falls Sie die Darstellung mit Bildern nicht sehen können.


Ab heute gibt’s einen Toastbrotbildli-Ausstecher zu Ihrer Kabuki-Bestellung dazu!

Mit Ihrer nächsten Kabuki-Bestellung machen Sie kleine und grosse Menschen glücklich.

Sie bekommen einen Toastbrotbildliausstecher als Geschenk, ab einem Gesamtbestellwert von 50 CHF.

Was bitte ist ein Toastbrotbildliausstecher? Sie machen ein feines Toastbrotsandwich mit z.B. Butter, Schinken, Salatblättern, Eierscheiben und ein bisschen Soja- oder anderen Sprossen.

Mit dem gelben Ausstecher bekommen Sie daraus in einem Zack vier kleine Bildli-Sandwichs: einen Vogel, eine Katze, ein Säuli und eine Roche. Haben Sie lieber Krokodil, Delphin, Oktopus und Flugzeug auf Ihrem Apéroteller, dann wählen Sie den roten Ausstecher.

Dekorieren lassen sich die kleinen Kunstwerke von einfach bis zur Perfektion. (z.B. mit den Ketchup-Schreibern)

Schreiben Sie zu Ihrer 50 Franken-Bestellung im Kommentarfeld: Ausstecher gelb oder rot und schon sind Sie bereit für Kindergeburtstage oder Überraschungsapéros mit Witz und Charme.

Viel Spass beim Auftrumpfen : )!

Die Aktion ist gültig bis Ende September.

Den Ausstecher und andere Küchengadgets, welche normales Essen in Hingucker verwandeln, können Sie auch direkt im akari-Webshop bestellen! 

 











 


Der Klang des Sommers – in Japan zirpen die Zikaden lauter als jeder Rasenmäher
 

 
Finden Sie auch, dass Grillengezirpe bei uns ein wunderbarer Sommerklang ist?

Schlendern Sie im Sommer durch Japans Strassen und Pärke, wird Ihnen ein enormer Krach auffallen. Suchen Sie eine Baumaschine oder einen Riesenrasenmäher als Ursache, werden Sie nicht fündig.

Die lärmenden Tiere heissen auf japanisch «semi», sind kaum daumengross und gehören zu der Familie der Zikaden. Lesen Sie hier mehr zu diesen Krachmachern.

In dieser Animation sehen Sie, wie sich eine Semi gerade häutet. Im Leben unsichtbar versteckt und getarnt, klebt die Semi Ihre leere Hülle extra gut sichtbar an Bäumen fest. Sehrwahrscheinlich als Täuschung für die Vögel.

Wie laut diese Insekten wirklich sind, hören Sie in den folgenden Youtube-Filmlis.
Film 1Film 2Film 3
 

Planen Sie einen Schlemmertag an der Gourmesse im Kongresshaus in Zürich ein!

 
Kommen Sie vom Freitag, 7. bis Montag 10. Oktober einen Tag ins Kongresshaus in Zürich und probieren Sie sich durch unzählige Köstlichkeiten.

Die Gourmesse
bietet Ihnen spannende Produkte und Produzenten aus aller Welt und aus allen Regionen der Schweiz. Interessante Seminare und Fachtagungen warten auf Sie.

Wir sind mit den Kabuki- Dressings und dem gesamten Webshop-Sortiment in der «Eingangsgasse» links beim Salz-&Pfefferstand platziert und freuen uns darauf Sie persönlich zu treffen!

Wenn Sie am Samstagabend vorbeikommen, laden wir Sie zu einem japanischen Apéro mit einem feinen Sake oder Bier ein. Bis dann!

Die Öffnungszeiten: Freitag und Samstag von 12 bis 22 Uhr, Sonntag und Montag von 11 bis 20 Uhr. Weitere Infos gibt’s hier: www.gourmesse.ch

 
 


Japan ist eine Reise wert – Mit der geeigneten Routenwahl mehr denn je!

 

 
Bis Thomas Köhler am südlichsten Punkt von Kyushu angekommen ist, dauert es noch ein paar Wochen.

Seine spannenden Erlebnisse während seiner Wanderung von Norden nach Süden führen Sie direkt in den japanischen Alltag hinein. Gastfreundschaft und Freundlichkeit haben die Japaner im Blut.

Träumen Sie von einer Japanreise? Haben Sie diese Träume seit der Tsunamikatastrophe aufgegeben?

Thomas zeigt Ihnen, dass Japan auch jetzt eine Reise wert ist, auch wenn Sie dann eher den Zug nehmen um solche Distanzen zu überwinden. Ihre Route führt dabei idealerweise eher über die Westküste oder in den Süden. Die Japaner freuen sich, wenn Sie ihr Land nicht vergessen.

Nächstes Jahr fangen wir wieder mit den «Fit für Japan»-Kursen an, damit Sie optimal auf Ihre Japanreise vorbereitet sind. In der Zwischenzeit machen Sie Thomas’ Blogeinträge  auf asienspiegel.ch weiter «gluschtig». Bei Fragen rund um dieses Thema zögern Sie nicht und schreiben Sie uns ein email: info@akaritaste.ch
 


Starten Sie mit einem Kleid von Kazu Huggler in die Partysaison?

 
Es wimmelt nur so von nationalen und internationalen Festivals und Awards im August.

Immer sind da die schönen Kleider, welche mit Ihren Trägerinnen über den roten Teppich schweben. Was für ein Aufsehen in der Klatschpresse, wenn zwei Ladies dasselbe Kleid tragen.

Mit den Kleidern von Kazu Huggler wird Ihnen das weder auf dem roten Teppich noch an einer Hochzeit oder einem sonstigen festlichen Anlass passieren.

Die Japan-Schweizerin kreiiert Einzelstücke auf Wunsch, oder ab Stange.

Schauen Sie das Filmportrait der sympathischen Designerin hier an. 

Auf Ihrer Website finden Sie alle Infos zu den Kleidern, Öffnungszeiten und Ihrer Person.
 
   

Noch ist es Sommer, dann kommt der Indianer- oder Altweibersommer und erst dann der Herbst : ). Wir akaris wünschen Ihnen viele feine Salate mit Kabukidressings und viele schöne warme Tage.
 

Herzliche Grüsse
Ronja Sakata
   

PS: Falls Sie die Bilder nicht sehen können, klicken Sie hier für den Newsletter auf der Website von akaritaste. 
 
 
 





Wort des Tages #330

Get the Flash Player to see this player.

Pfau

romaji:
kujaku

kana:
くじゃく

kanji:
孔雀