ICHIGATSU = ERSTER MONAT - JANUAR 2010

Liebe akari taste-Freundinnen und Kabuki-Freunde


Spüren Sie das Januarloch im Portemonnaie? Der Geldzurück-Frosch bringt Abhilfe!

  «kaeru» heisst Frosch auf Japanisch. kaeru heisst auch «nach Hause gehen»
Diese zwei Bedeutungen werden in einer alten Tradition vereint.
Die kleine Froschfigur im Münzfach Ihres Portemonnaies lässt das Geld immer wieder zu Ihnen zurückkehren. Es gibt ganz verschiedene Keramik-Fröschlis zu kaufen: Knallfarbige, solche mit Glitzersteinchen und im Comicstil.

Für Sie haben wir den Klassiker ausgewählt. Dieser Frosch ist akari-getestet und für gut befunden!

Für Sie, als Mitbringsel, als klitzekleines aber bedeutungsschweres Geschenk... hier geht’s zum kaeru.


Japan-Reise?
Übernachten Sie unbedingt im Ryokan und lassen Sie die Hotels links liegen!

 
Wenn Sie im Ryokan übernachten, dann erleben Sie das RICHTIGE Japan! Die Übernachtung im traditionell japanischen Stil ist ein Erlebnis für sich. Es bietet Ihnen «Omotenashi» = Herzliche Gastfreundschaft. Probieren Sie es unbedingt aus, zu 99% möchten Sie nachher gar nicht mehr in einem sterilen Businesshotel übernachten.
Zudem ist das Essen in den Ryokans sensationell! Kaiseki-Ryouri heissen die mehrgängigen Kunstwerke, welche Sie zum Abendessen bekommen.
Viele Ryokans befinden sich ausserhalb der Städte, so dass Sie sich in der Natur entspannen können. Meistens ist auch eine heisse Quelle, oder auf jeden Fall ein Bad im Ryokan vorhanden, in dem Sie traditionell baden können. Massagen werden vielfach auch angeboten. Wellness auf japanisch!
Folgende Links als Inspiration für Sie:

Luxus-Ryokan in Hakone:
http://www.gorakadan.com
«normaler» Ryokan in Kyoto
http://www.kohro.com

Googeln Sie mal nach Ryokan und Bilder und lassen Sie sich von der Vielfalt bezaubern. Es gibt über 80'000 Ryokans in Japan!

Mehr «geheime» Infos zu Ihrer Japanreise bekommen Sie in unseren Fit für Japan-Kursen. Der nächste Termin ist am 4. Februar. Mehr Infos finden Sie hier.
 
 

Japanisch ist so einfach! Persönliche Buch-Empfehlungen:


 
  Im Heft des Lehrmittelverlags Klett durfte ich meine Meinung zu verschiedenen Japanisch-Lehrbüchern von PONS abgeben. Es hat für jeden Geschmack etwas dabei:

• Softwarekurs für Anfänger
• Grammatik-Buch mit super verständlichen Übersichten
• Powerkurs für Anfänger mit Buch & CD

Den Artikel über die Bücher finden Sie hier, den  Link zu PONS hier.

Mein allerliebstes Lieblingsbuch ist und bleibt aber das hauseigene Lehrmittel von www.asiaintensiv.ch.

Kompaktlehrgang Japanisch von Heinrich Reinfried.
Schauen Sie, vergleichen Sie und finden Sie heraus, was am Besten zu Ihnen passt.

Ganbatte kudasai! „Kämpfen Sie und geben Sie Ihr Bestes!“
 
 

GRUMI! Japanisches Design made in Chur, Schweiz

 
 
Meine japanischen Freundinnen flippen aus, wenn Sie die Grumis von angorafrosch.ch sehen.

Miriam Bertoldi erfindet jede Woche neue Kreaturen, die japanischer nicht sein könnten.

Dabei heisst Grumi auf italienisch Klumpen und hat gar nichts mit Japan zu tun.

Trotzdem könnten die kleinen Monster und Tierchen eine Hauptrolle im Film «Chihiros Reise ins Zauberland» von Hayao Miyazaki spielen.

Sie kennen diesen Film noch nicht? Dann empfehle ich Ihnen den herzlich für einen gemütlichen Filmabend zu Hause.

Doch zuerst schauen Sie sich die Galerie der Grumis an , verlieben sich und adoptieren einen. Grumis kauft man nicht, man adoptiert sie. Er macht sicher auch beim DVD-Abend mit! (DVD auf exlibris bestellen
   

Nüssli Salat mit Ei: Ein Klassiker wird mit dem Classic-Dressing zum Renner!

 
   Einfache Rezepte sind sowieso die Besten. Und ein Nüsslisalat mit Ei gehört zum Winter, wie der Kafi Fertig zum Skifahren. Probieren Sie doch mal das Classic Kabuki-Dressing dazu. Die liebliche Zwiebelnote passt hervorragend zum nussigen Aroma des Salats und zum gekochten Ei.

Anrichten können Sie den Salat als Minivorspeise auch mal in einem grossen Trinkglas. Ihre Gäste sehen die ganze Pracht in grün-gelb-weiss und gleichzeitig bekommt die Tischdekoration eine frische Note.
 
Wir hoffen, dass Sie gut ins 2010 gestartet sind und wünschen Ihnen einen glitzerglänzend schönen Winter mit viel blauem Himmel, knirschendem Schnee und Freude im Herz!  
Herzliche Grüsse aus Kloten
Ronja Sakata
   

 
 
 





Wort des Tages #330

Get the Flash Player to see this player.

Pfau

romaji:
kujaku

kana:
くじゃく

kanji:
孔雀