ZUSATZINFOS

Recyclinginfos
Salatsaucen-PET-Flaschen sind zu ölig, um bei der PET-Sammlung willkommen zu sein. Bitte entsorgen Sie die leeren Flaschen im normalen Haushaltsabfall.

Zusatzstoffe
Extra für Sie, neu ohne Glutamat
Sie als langjähriger Kabuki-Fan wissen es sicher schon längst. Für unsere neuen Kunden und Kundinnen sei es hier ausgerufen: „Tschüss Glutamat, wir brauchen Dich nicht mehr!“

Seit Mai 08 haben wir neue Rezepturen entwickelt und das Glutamat vor die Türe gestellt. Die Dressings sind jetzt feiner. Die Geschmäcker der Zutaten kommen besser zur Geltung.

Wenn Sie Glutamat-Liebhaber sind, ist es ganz einfach: Mit ein bisschen Aromat zaubern Sie sich die „alten“ Kabukidressings wieder her.

Xanthan, hier lernen Sie es kennen
Dieser Zungenbrecher ist unser letzter Zusatzstoff, den wir immer noch in den Dressings haben. Xanthan wird zu den Ballaststoffen gezählt und ist ein natürliches Verdickungs- und Geliermittel.

Wir haben uns für’s Xanthan entschieden…
•    weil so das Öl in dem dickeren Dressing perfekt verteilt bleibt
•    weil wir so keine Emulgatoren benützen müssen
•    weil es auch für Bio-Lebensmittel zugelassen ist
•    weil es auf den Zusatzstoff-Websites „gut wegkommt“

Mit ganz wenig Xanthan wird das Dressing ein bisschen dicker. Das ist das gleiche Prinzip, wie wenn Sie eine Sauce mit ein bisschen Maizena oder Mehl binden. Und warum das Ganze? Ohne Xanthan sah unser Dressing aus wie eine kaputte Lavalampe. Unten die dunkle Sojasauce, in der Mitte ein wulstiger Teppich aus der leichteren Sesamepaste und oben schwamm das Öl auf. Das Dressing war auch so wunderbar gut, nur das Aussehen nicht so toll. Xanthan sei dank müssen wir uns darum nicht mehr kümmern. Trotzdem gut schütteln nicht vergessen.
 
 





Wort des Tages #330

Get the Flash Player to see this player.

Pfau

romaji:
kujaku

kana:
くじゃく

kanji:
孔雀