SONNENFINSTERNIS, DISCO & DER 2. KABUKIWETTBEWERB - MAI 2012


Liebe akari taste-Freundinnen und Kabuki-Freunde

Das erzählen wir Ihnen Ende Mai:
  1. Kabuki-Dressing-Wettbewerb zum Zweiten – Viel Glück!
  2. Haben Sie den Sonnenring über Japan mitverfolgt?
  3. Youtube-Disco bringt stundenlanger Musikgenuss
  4. Renovierte Wohnhäuser, eine seltene Rarität in Japan
  5. Mehr Geschichten aus-über-von Japan im akari-Blog
Lesen Sie den Newsletter HIER auf akaritaste, falls Sie die Darstellung mit Bildern nicht sehen können.
 

Kabuki-Dressing-Wettbewerb – Gewinnen Sie ein Saucenset im Juni!

Die Gewinnerin vom Aprilwettbewerb war mit zwei Lösli auszumachen. Die 50:50-Entscheidung für das 5er-Set ist zwischen Vera und Veronika gefallen.

Liebe Newsletterleserinnen und -leser, da liegt doch noch mehr drin? Ich rufe zur zweiten Runde auf und freue mich auf eine umwerfend riesige Beteiligung ; )!

Es sind jetz nur noch zwei Stufen bis zum Saucenglück:
  1. Klicken Sie hier «gefällt mir»
  2. Hinterlassen Sie auf der Kabuki-Facebook-Seite einen Kommentar, damit wir wissen, dass Sie gewinnen wollen.
Am 30. Juni werden wir das 5er-Set unter allen TeilnehmerInnen verlosen.

Vera oder Veronika? Auf dem Gewinnerlösli stand Veronika! Ich melde mich via Facebook, um Deine Adresse zu erfahren. Viel Spass und viele leckere Salate wünschen wir Dir mit den 5 Saucen!

Allen anderen: Viel Glück bei der zweiten Runde


Haben Sie den Sonnenring über Japan mitverfolgt?
 

 
Die Sonnenfinsternis am 21. Mai zeichnete einen leuchtenden Sonnenring an Japans Himmel.

Ganz Tokyo schaute durch die Spezialbrillen und auch Hongkong lag in der zentralen Zone dieses Naturspektakels.

Dies machte diese Finsternis zu einer der meist beobachteten der Geschichte. Hier
die perfekte Grafik, um die ganze Schattengeschichte zu verstehen.

Schöne Fotos dazu gibt’s auf Pinterest oder auf Google
Dass der Sonnenring in Tokyo am schönsten zentriert war, sehen Sie auf dieser Japankarte mit allen Variationen der Finsternisblickwinkel in diesem langgezogenen Land.
 

Youtube-Disco, ein praktisches Tool für J-Pop und Ihre Lieblingsband

 
Klicken Sie auf youtube.com/disco, suchen Sie Ihre Lieblingsband im Suchfeld und schon stellt Ihnen dieses Programm alle Clips Ihrer Musiker zusammen und macht eine Endlosplaylist daraus.

Stundenlanger Musikgenuss ohne eine CD kaufen zu müssen. Ideal, um neue Bands und Lieder zu entdecken!

Von den kitschigen oder hip-hoppigen Japan-Pop-Bands habe ich Ihnen schon früher erzählt.
Falls Sie in diese Disco-Playlist hineinhören möchten: Voilà, hier die Links zu «Ayu», «Kick the Can Crew»  und «Morning Musume».

Wie J-Pop bei Wikipedia erklärt wird, lesen Sie hier
 

Renovierte Wohnhäuser, eine seltene Rarität in Japan

 
  Japanische Häuser werden pragmatisch behandelt. Zu alt und unpraktisch werden sie abgerissen und durch moderne Serienhäuser ersetzt. Wenn jemand auf dem Land genug Platz hat, wird das neue Haus mit ein paar Meter Abstand zum alten Haus aufgestellt. Dieses ist dann Abstellraum, bis es vom Gras durchwuchert das zeitliche segnet.

Umso schöner ist es, wenn historische Häuser renoviert werden und die alte Wohnform mit der offenen Feuerstelle, mit Tatamimatten in allen Zimmern und der rund ums Haus führenden Veranda erhalten bleibt.

Wäre dieser wunderschöne Bildband, welcher Ihnen Details dieser umsichtigen und stilvollen Einrichtung zeigt, nicht ein ideales Geschenk von Ihnen an sich selbst? 

Fotos aus dem Bildband und Erklärungen dazu finden Sie auf dem ounodesign-Blog
(Beides ist in englischer Sprache).
 


Mehr Geschichten von hinter den Kulissen aus-über-von Japan

 
Die Japangeschichten mehren sich auf dem akari-Blog, zwei Müschterli für Sie:

Die Japanimanganight mitte Mai war ein fantastischer Anlass mit unglaublichen Kostümen und topmotivierten Japanfans. Die «FitfürJapan»- und Koch-Workshops waren ein voller Erfolg und restlos ausgebucht. Lesen Sie den Beitrag hier und sehen Sie sich die vielen Bilder der verkleideten Mangaliebhaber an.

Anfang Mai waren Rika und Yuri, Mutter und Tochter, zu Besuch bei Sakatas. Die erste Geschichte von einer RikaYuri-Serie berichtet über den liebevoll gestalteten Reiseführer der Schweiz, den sich Rika selber zusammengestellt hat. Ausdrucke über Land, Leute, Benimmregeln, Essen und Sehenswürdigkeiten. Zum Anschauen hier auf dem Blog für Sie bereit. Viel Spass beim sonstigen Rumstöbern, Lesen und Schauen!
   

Der Sommer ist da und es ist bis in die Nacht hineine schön hell und die Natur erstrahlt in sattem Grün und die Grillsaison ist voll eröffnet.... Ich höre mit Aufzählen auf und wünsche Ihnen einen wunderschönen Juni und viele tolle Salatbuffets mit Kabuki-Dressings dazu.
 

Herzliche Grüsse
Ronja Sakata
   

Psst: Den Wettbewerb nicht vergessen ; )
 
 
 





Wort des Tages #330

Get the Flash Player to see this player.

Pfau

romaji:
kujaku

kana:
くじゃく

kanji:
孔雀